Wache

From Prison Architect Wiki
Jump to navigation Jump to search
Guard animated.gif

Wache

Kosten:

$500

tägl. Lohn:

$100

Typ:

Sicherheit

Belastbarkeit (HP):

20

Weitere Informationen:

Der wohl wichtigste Mitarbeiterzweig im gesamten Spiel. Sie sorgen dafür das Ordnung herrscht, keine verbotenen Waren im Umlauf sind und das die Gefangen dort bleiben, wo sie sein sollen !

Hauptinformation[edit]

Die Wärter übernehmen die Aufgabe der Sicherheit. Die Wärter eskortieren die Häftlinge z.B. in die Zelle oder die Krankenstation. Auch haben sie die Aufgabe, Häftlinge nach Waffen zu durchsuchen sowie zerstörerische Aktionen und Kämpfe zwischen den Häftlingen gewaltsam aufzulösen. Wenn der Wärter keinen Auftrag besitzt, wird er sich durch das Gefängnis bewegen.

Um die Effektivität der Wärter zu erhöhen, kann man Überwachungskameras installieren, um die Häftlinge besser überwachen zu können. Ebenso lassen sich Metalldetektoren an empfindliche Bereiche aufstellen, da z.B. Küchen und Werkstätten den Häftlingen als Bezugsort für Waffen dienen und die Wachen somit alarmiert sind, wenn Gefangene etwas beim durchqueren dieser bei sich tragen sollten.

In Verbindung mit dem Sicherheitschef können die Wärter stationiert werden und Patrouillen gehen, wenn diese im Bürokratie-Baum freigeschaltet worden sind. So können die Wärter im Einsatzbildschirm positioniert werden. Damit kann man die Wärter entweder in bestimmte Bereiche abstellen, um diese Zonen bewachen zu lassen oder Streifenwege bestimmen, die sie ablaufen.

Die Wärter lassen sich auch direkt steuern. So kann man den Wärter anwählen und dessen Zielpunkt mittels eines Rechtsclicks setzen. Der Wärter wird den Zielpunkt dann direkt anlaufen. Die Reaktion des Wärters kann man so aber nicht beeinflussen, da er am Zielort selbstständig agiert.

Die Durchsuchung eines Gefangenen kann befohlen werden, durch das Anwählen eines Häftlings (Linksklick) und dem Befehl "Search" womit ein Wärter dann diesen Häftling aufsuchen und durchsuchen wird.


Besonderheiten[edit]

Sind Wachen präsent, verhalten sich die Gefangenen ruhiger. Dies bedeutet nicht automatisch das sie mit allen verbotenen Handlungen aufhören.

Es liegt am Spieler Wärter richtig einzusetzen. So muss er z.B. mit einem Metalldetektor dafür sorgen, das die Wachen die Insassen nach verbotenen Gegenständen durchsuchen, die Wachen einem Raum zuweisen oder sie auf Patrouille schicken. Die Wache an sich ist nur ein Werkzeug. Eines das nicht selbstständig ist, jedoch eines mit sehr viel Macht.

Einzig und alleine das Eskortieren von Häftlingen, sowie der Transport von Verwundeten zur Krankenstation erledigen sie von selbst.

Sollten Gefangene aufrührerisch werden, benutzen Wachen Gewalt, in Form ihrer Schlagstöcken. Bewaffnet greifen sie in das Geschehen ein, erfassen einen Gewalttätigen und bringen ihn unter Kontrolle, gegebenen falls befördern sie ihn danach auf die Krankenstation.


Gallery[edit]