Wachhund

From Prison Architect Wiki
Jump to navigation Jump to search


  Wachhund
Date of the last article update. Content based on The Sneezer
5/2020 | The Sneezer
Typ: Staff
Kosten: $0
tägl. Lohn: $0
Belastbarkeit 20 HP
Weitere Informationen:

Wachhunde können gekauft werden, nachdem Sicherheit, Patrouillen und Hunde auf dem Bildschirm Bürokratie freigeschaltet wurden. Die Einstellung eines Hundeführers ist der einzige Weg, um einen Wachhund zu erhalten. Hunde wurden in das Spiel eingeführt, um den Spieler bei der Erkennung von Betäubungsmitteln und Fluchtunnels zu unterstützen. Sie bellen jeden Gefangenen an, der möglicherweise Betäubungsmittel trägt, oder graben am Boden, wenn sie glauben, dass sich ein Tunnel unter ihnen befindet. Genau wie der Metalldetektor können Wachhunde jedoch Fehlalarme erzeugen, die dazu führen können, dass Gefangene unnötig durchsucht werden und der Hund aufgrund seiner Natur zufällig am Boden gräbt.

Wachhunde sind ein nützlicher Vorteil für den Spieler, da sie viel schneller als normale Wachen sind, wenn sie Gefangene jagen, die versuchen, aus dem Gefängnis zu fliehen. Darüber hinaus führt ihre rücksichtslose Natur oft dazu, dass sie einen Gefangenen in der Nähe des Todes verprügeln, während der Gefangene sich wehrt. Nachdem der Gefangene außer Gefecht gesetzt wurde, wartet der Hund auf die Ankunft seines Hundeführers und eines Wachmanns, um den Flüchtling zurück in seine Zelle zu bringen. Ähnlich wie Wachen können Hunde auch Patrouillenpfade festgelegt haben, denen sie mit ihrem Hundeführer folgen, um das Gefängnis zu patrouillieren.

Darüber hinaus sind Wachhunde die ersten Mitarbeiter, die Ausdauer haben. Die Energiestatusleiste befindet sich unter dem Hund und wird mit der Zeit allmählich erschöpft. Um die Energie wiederherzustellen, muss der Hund von seinem Hundeführer zu einem verfügbaren Zwinger zurückgeführt werden, wo er in einer Hundebox ruht. Hunde verlassen automatisch ihre Hundekisten, sobald sie vollständig ausgeruht sind. Sie bleiben im Zwinger, bis ihnen ein Job zugewiesen wird.

Dog Patrol.png
Hundeschalen können um das Gefängnis herum aufgestellt werden, um die Ausdauer des Hundes zu verbessern. Hunde können sich auch in der Nähe der Schüssel ausruhen.

Seit der Sneezer- Version ist es möglich, das Aussehen des Wachhundes zu ändern und einen der drei Typen auszuwählen, die für alle verfügbar sind. Diejenigen, die den Psych Ward: Warden's Edition DLC besitzen, haben zusätzlich 3 weitere Typen, von denen einer eine Katze ist. Sie haben alle die gleiche Funktion und wirken genau gleich.

Wie man einen Wachhund benutzt[edit]

Kampf[edit]

Wenn Wachhunde anfangen, einen Gefangenen anzugreifen, werden sie nicht aufhören, bis der Gefangene stirbt oder sie von Hundeführern gestoppt werden. Wenn der Hundeführer getötet wird, können Sie den Wachhund entlassen, um zu verhindern, dass der Wachhund angreift. Er wird nicht alleine aufhören und nicht von einem neuen Hundeführer adoptiert werden.

Wissenswertes[edit]

Verschiedene Designs des Wachhunds, bevor er veröffentlicht wurde.
  • Da Hunde und ihre Hundeführer getrennte Einheiten sind, wird dem zweiten die Karte ausgehen, sobald einer von ihnen gefeuert wird.
  • Trotz der Unfähigkeit des Arztes, die Wachhunde zu heilen, wird ihre Gesundheit im Dienst oder in Ruhe langsam und automatisch geheilt.
  • Wenn ein Wachhund einen Vorfall entdeckt oder Schmuggelware ausspäht, bellt er.
  • Das Aussehen des Wachhundes sollte ursprünglich anders sein, wie auf dem Bild rechts zu sehen.
  • Wenn Sie JW Periwinkle als Direktor wählen, haben Wachhunde eine 50% ige Chance, die von ihnen entdeckten Tunnel vollständig freizulegen.