Open main menu

Anhörungsraum

Parole room.png

Parole a35.png

Anhörungsraum

Voraussetzungen:

Verbesserungen:

  • keine

Benutzt von:

Verbotene Gegenstände:

  • keine

Weitere Informationen:

  • keine

Im Anhörungsraum finden Berufungsverhandlungen statt. Davon gibt es zwei Arten:

  • Freilassung zur Bewährung
  • Überprüfung von Todesurteilen

Damit Berufungsverhandlungen stattfinden können, muss das Gefängnis einen Anhörungsraum besitzen. Die Gefangenen werden von Wachen automatisch zum Anhörungsraum gebracht, wenn Anhörungen im Terminplan vorgesehen sind.
Die weiteren Teilnehmer (Berufungsbeamter und Berufungsanwalt bzw. Begnadigungrichter und Begadigungsanwalt) kommen als externe Arbeitskräfte automatisch in das Gefängnis.
Eine Berufungsverhandlung dauert 4 Stunden. Sie kann außerhalb der normalen Arbeitszeiten der Gefangenen stattfinden und hat eine höhere Priorität als alle anderen Aktivitäten. (d.h. Essen oder Duschen) Bei einem allgemeinen Einschluß aller Gefangenen finden auch keine Berufungsverhandlungen statt.

Contents

BewährungEdit

Gefangene bekommen jeweils eine Chance auf Freilassung zur Bewährung, wenn sie 50% oder 75% ihrer Haftdauer abgesessen haben. Die Gefangenen werden automatisch für eine Berufungsverhandlung vorgemerkt. Das Programm unterrichtet darüber, wie viele Gefangenen auf eine Berufungsverhandlung warten.
Wenn Gefangene keine Chance auf eine Berufungsverhandlung erhalten, weil kein Anhörungsraum gebaut wurde oder keine Anhörungen im Terminplan vergesehen sind, steigt die Unzufriedenheit.

Im Anschluss an die Bewährungsverhandlung entscheidet der Berufungsbeamte automatisch, ob der Gefangene Bewährung erhält oder nicht. Falls die Rückfallwahrscheinlichkeit des Gefangenen zu hoch ist, wird die Freilassung auf Bewährung abgelehnt. Die Rückfallwahrscheinlichkeit kann bei jedem Gefangenen in seiner Akte unter dem Reiter "Wertung" überprüft werden.
Den Schwellenwert(Bewährungsquote) für die Freilassung auf Bewährung kann man über dem Report beim Reiter "Regeln" mit Hilfe eines Schiebereglers einstellen. Diese Einstellmöglichkeit muss über die Forschung des Direktors erst freigeschaltet werden.

Falls ein Gefangener zur Bewährung freigelassen wird, verlässt er automatisch ihr Gefängnis. Wenn er den Kartenrand erreicht hat, erhält das Gefängnis eine Bonuszahlung von $3.000.

Wenn zu viele der Gefangenen nach ihrer Freilassung auf Bewährung wieder straffällig werden -die Rückfallquote also zu hoch war-, können sie gekündigt werden.


Parole HearingsEdit

All prisoners are granted a parole hearing when they reach 50% of their sentence, and another one at 75%. To facilitate this you must build a Parole Room, and start the Parole Hearing Program. A parole hearing requires the inmate, the inmate's lawyer (Parole Lawyer) and the Parole Officer. Both the latter ones count as external staff. They will arrive on site to hold the parole hearing, and leave when it has completed.

At the end of the hearing, the Parole Officer will make a decision and the inmate may or may not be released early. The decision is based on their estimated re-offending chance (viewable in their rap sheet). In the Policy Report there is a slider that governs how lenient your parole board will be. Inmates who are denied parole may become angry, and may even attack the Parole Officer and other staff.

If a prisoner is paroled early and does not re-offend, you will receive a bonus of $3,000 the moment the prisoner leaves the map. This can be a significant source of income, if you work to reduce the re-offending chances of your inmates through punishment and reform.

Failure Condition (in sandbox mode): If 10 of your paroled prisoners re-offend, you will be placed on warning. If 5 more paroled prisoners re-offend within the next 48 hours, you will be fired.

Death Row AppealEdit

The Death Row Appeal has to be set up as a program. The Death Row inmate will be joined by the Appeals Lawyer and the Appeals Magistrate in the Parole Room then, and in each session has a Chance of Clemency of getting released or downgraded to maximum security. The chance of clemency is halved every time the prisoner fails the death row appeals program and is increased if he passes, and it must be lower than 5% or 10% (if the Lawyer researched Reduce Execution Liability) before the execution, or otherwise the player may be fined if the prisoner turns out to be innocent afterwards.

Death Row inmates also get their appeal here, where they have the possibility to get released as innocent or to get downgraded to maximum security, thus saving their lives.

The more appeals you allow for a prisoner, the more certain you can be of his guilt. Opens up the opportunity and responsibility of executing prisoners sentenced to death.

Failure Condition (in sandbox mode): If 3 of the prisoners that have been executed in your prison turn out innocent afterwards and did not get enough appeals before, you will be fired.

TippsEdit

  • Da manche Gefangenen auf die Ablehnung ihrer Bewährung aggressiv reagieren könnten, wäre es empfehlenswert Wachen zu stationieren.
  • Es nützt nichts, mehrere Besuchertische in einem Raum unterzubringen. Es können trotzdem nicht mehrere Verhandlungen gleichzeitig in einem Anhörungsraum stattfinden.